beta

Modaler Dialog

1. Was macht das Modul?

  • Dunkelt den aktuellen View ab und legt einen modalen Dialog darüber.

2. Wann soll das Modul eingesetzt werden?

  • Wenn die Aufmerksamkeit des Benutzer benötigt wird.
  • Wenn vom Benutzer eine Information/Input verlangt wird.
  • Wenn verwandter Inhalt dargestellt werden soll.
  • Wenn zusätzlicher Inhalt dargestellt werden soll.
  • Das Modul ist nicht geeignet für Fehlermeldung, Warnungen oder Ähnliches.

3. Regeln

  • Der Benutzer muss immer die Möglichkeit haben den modalen Dialog zu schliessen.
  • Jeder modale Dialog besteht aus einem Header (Schliessen-Icon und Titel) und Inhalt.
  • Der modale Dialog darf nicht für Fehlermeldungen verwendet werden.
  • Die Breite und Höhe des Dialogs wird durch die Grösse des Inhalts bestimmt.
  • Ein Mindestabstand zum Bildschirmrand ist zu gewährleisten.
  • Bei Klick auf den abgedunkelten Bereich wird der modale Dialog geschlossen.
  • Ist der Inhalt zu gross, kann ein vollflächiger modaler Dialog gewählt werden: siehe Seitentypen.

4. Ausprägungen

4.1 Standard

4.1.1 Vermassung

Standard

5. Barrierefreiheit

  • Inhalte ausserhalb des geöffneten Dialogs sollen per Screen Reader nicht mehr erreichbar sein.