beta

Checkbox

1. Was macht das Element?

  • Dient zur Eingabe von Ja/Nein-Werten.

2. Wann soll das Element eingesetzt werden?

  • Beim Auswählen einer oder mehrerer, zueinander unabhängigen Optionen.

3. Regeln

  • Eine Vorauswahl ist Pflicht (aktiv oder inaktiv, kein Tristate).
  • Mehrere Checkboxen können vertikal oder horizontal angeordnet werden. Die vertikale Anordnung wird bevorzugt, dadurch kann der Benutzer die Auswahlmöglichkeiten schneller erfassen.
  • Horizontal Anordnung nur bei zwei bis drei Auswahlmöglichkeiten und kurzen Bezeichnungen.
  • Der Text kann mehrzeilig sein.
  • Nebst der eigentlich Checkbox dient auch der gesamte Text als Click-Target.
  • Checkboxen befinden sich immer in einer 

4. Ausprägungen und Zustände

Das Element hat folgende Zustände:

Das Element hat folgende Ausprägungen:

  • mit Info (nur bei vertikaler Ausrichtung)
  • ohne Info
  • vertikal ausgerichtet
  • horizontal ausgerichtet

4.1 Vertikale Anordnung

4.1.1 Vermassung

4.2 Horizontale Anordnung

4.2.1 Vermassung