beta

Bild

1. Was macht das Element?

  • Bilder unterstützen das Verständnis von Texten.

2. Wann soll das Element eingesetzt werden?

  • Zur Unterstützung der textuellen Kommunikation können Bilder eingesetzt werden (visuelle Kommunikation).

3. Regeln

  • Die Aufbereitung von Bildern und Illustrationen ist durch die Vorgaben von KOM geregelt. Siehe KOM Vorgaben
  • Grundsätzlich soll mit Bildern sparsam umgegangen werden.

4. Ausprägungen und Zustände

Bei Bildern werden folgende Stile unterschieden:

  • Fotografie
  • Illustration
  • Infografik

5. Barrierefreiheit

  • Text zu Hintergrund (z.B. Infografiken) muss einen minimalen Kontrast von 4.5:1 aufweisen.
  • Grafiken mit Informationsgehalt müssen mit einem Alternativtext versehen werden.
  • Es muss nicht das Bild selbst, sondern seine Aussage in Textform beschrieben werden.
  • Rein dekorative Grafiken (z.B. Mood Bilder) erhalten explizit keinen Alternativtext.
  • Komplexe visuelle Darstellungen (z.B. Infografiken) müssen zusätzlich in einer anderen Form (z.B. Tabellen) aufbereitet werden.