Navigieren auf digital.sbb.ch

Beta

Textarea

1. Was macht die Komponente?

Dient zur Eingabe von grösseren Textmengen in Formularen.

2. Wann soll die Komponente eingesetzt werden?

Wenn vom Benutzer längere Texteingaben verlangt werden.

3. Regeln

  • Die Textarea hat immer ein Label.
  • Optionale Eingaben werden mit dem Text «(optional)» hinter dem Label versehen. Bei kurzen Feldern kann der Text «(optional)» mit «(opt.)» abgekürzt werden.
  • Für detaillierte Erklärungen kann neben dem Label ein Fragezeichen im Kreis dargestellt werden. Beim Klick auf dieses Fragezeichen öffnet sich ein Tooltip.
  • Unten rechts wird die noch verfügbare Anzahl Zeichen angezeigt (ausser die Textarea ist disabled).
  • Die Breite der Textarea entspricht immer der ganzen Formularbreite.
  • Die Basishöhe kann beim Gestalten des Formulars gesetzt werden.
  • Wird der Text länger als die Basishöhe der Textarea, wächst das Element in der Höhe mit dem Inhalt mit.

4. Ausprägungen und Zustände

Die Komponente hat folgende Zustände:

  • Default
  • Focused
  • Disabled
  • Error

4.1 Standard

Darstellung der Komponente Textarea in der Ausprägung Standard

Design Spezifikation

Code Spezifikation