Zur Navigation Zum Inhalt Kontakt Menu Prinzipien Grundlagen Barrierefreiheit Design System Guidelines Deutsch Français Italiano English Unsere Gestaltungsprinzipien Nutzerzentriert Wiedererkennbar Inklusiv Reduziert Ganzheitlich Selbsterklärend Aufgabenorientiert Passend SBB Markenportal Logo Digitale Uhr Nutzungsrechte Basis-Farben Funktionale Farben Off-Brand Farben Icons Fahrplan-Icons Piktogramme Über Barrierefreiheit Über diesen Guide Kontakt Weitere Informationen Product Owner User Research Interaction Design Visual Design Development Content Design Testing Was ist ein Design System?​ Designing Coding FAQ Hilfe Prozess Contribution Kontakt Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Releases Design Tokens Komponenten Übersicht Basis Informationen Sinn & Zweck Community Assets Anleitung Power-Apps Digitale Werbebanner SAP App Icons Unsere Gestaltungsprinzipien

Welche Prinzipien müssen für eine gute Nutzungserlebnisse für Kund:innen und Mitarbeiter:innen berücksichtigt werden? Die Aufmerksamkeit für Customer Experience, User Experience und Human Factors wächst innerhalb der SBB und ist längst nicht mehr nur für die jeweiligen Fachexperten zu einem wichtigen Thema geworden.

Wir haben Gestaltungsprinzipien erstellt, damit wir eine gemeinsame Sicht stärken können, wie eine kunden- und mitarbeiterzentrierte Gestaltung von Produkten und Services innerhalb der SBB verstanden und gelebt werden soll.

Die Prinzipien sind als Leitlinien zu verstehen. Sie bestehen aus 6 Kernprinzipien die für sowohl für Kunden als auch Mitarbeitendenerlebnisse relevant sind. Zwei Prinzipien Aufgabenorientiert und Passend legen einem Fokus auf die Gestaltung von Mitarbeitererlebnissen. Die acht Prinzipien helfen dir und allen Beteiligten, dass Konzeptentscheide innerhalb deines Vorhabens danach ausgerichtet werden können. Je nach Vorhaben sind sie unterschiedlich wichtig für dich.

Die Prinzipien kannst du während der Gesamtdauer deines Vorhabens als Hilfsmittel anwenden. Zu Beginn eines Vorhabens sollten alle Beteiligten Kenntnis von den Prinzipien haben. Während des Vorhabens prüfst du regelmässig, ob die Prinzipien bei der Konzeption der Lösung berücksichtigt werden.

Passend Wir gestalten Arbeit passend zu den Fähigkeiten der Menschen, so dass sie ihre Potenziale optimal nutzen können. Ganzheitlich Wir beachten immer den Gesamtkontext unserer Lösungen. Inklusiv Unsere Lösungen sind von so vielen Menschen in so vielen Situationen wie möglich nutzbar. Wiedererkennbar Wir bieten ein konsistentes Erlebnis innerhalb und zwischen den Kanälen. Reduziert Wir zeigen so wenig wie möglich und so viel wie nötig. Selbsterklärend Wir leiten die Nutzenden und sprechen ihre Sprache. Aufgabenorientiert Ausgehend von der Arbeitsaufgabe gestalten wir das Zusammenspiel Mensch, Technik und Organisation sinnvoll. Nutzerzentriert Wir beziehen reale Nutzende in unsere Produktentwicklungsprozesse mit ein.
Impressum Kontakt Cookie Einstellungen