Navigieren auf digital.sbb.ch

Beta

Process Flow

1. Was macht das Modul?

  • Teilt ein Prozess/Formular in mehrere Teilschritte und zeigt dem Benutzer an, in welchem Schritt er sich befindet.

2. Wann soll das Modul eingesetzt werden?

  • Bei langen Formularen, welche sich thematisch gruppieren lassen.
  • Für mehrstufige Prozesse mit einem Entscheidungsbaum.

3. Regeln

  • Die Schritte werden nummeriert.
  • Der aktive Schritt wird ausgeschrieben (Nummer und Titel).
  • Der Titel muss einzeilig sein.
  • Eignet sich für ca. 2-5 Schritte.
  • Der Processflow ist immer zuoberst, direkt nach dem Header positioniert.
  • Der Benutzer kann im Processflow auf einen bereits durchlaufenen Prozesschritt zurücknavigieren.
  • Vorwärtsnavigation im Processflow ist nur durch den Call-to-Action der entsprechenden Seite erlaubt. Ein Überspringen (vorwärts) von Schritten ist nicht erlaubt.

4. Ausprägungen

4.1 Standard

Dartellung eines Process Flows

Design Spezifikation