Zur Navigation Zum Inhalt Kontakt Menu Prinzipien Grundlagen Barrierefreiheit Design System Guidelines Deutsch Français Italiano English Unsere Gestaltungsprinzipien Nutzerzentriert Wiedererkennbar Inklusiv Reduziert Ganzheitlich Selbsterklärend Aufgabenorientiert Passend SBB Markenportal Logo Digitale Uhr Nutzungsrechte Basis-Farben Funktionale Farben Off-Brand Farben Icons Fahrplan-Icons Piktogramme Über Barrierefreiheit Über diesen Guide Kontakt Weitere Informationen Product Owner User Research Interaction Design Visual Design Development Content Design Testing Was ist ein Design System?​ Designing Coding FAQ Hilfe Prozess Contribution Kontakt Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Releases Design Tokens Komponenten Übersicht Basis Informationen Sinn & Zweck Community Assets Anleitung Power-Apps Digitale Werbebanner SAP App Icons Contribution

Wir laden euch herzlich ein, aktiv an der Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Design Systems teilzunehmen. Eure Ideen, Feedback und Erfahrungen sind von unschätzbarem Wert, um ein leistungsstarkes, flexibles und zukunftssicheres Design System aufzubauen.
Wir schätzen euren Beitrag außerordentlich und sind überzeugt, dass ihr entscheidend dazu beitragen werdet, unser Design System weiter zu professionallisieren.

Die wichtigsten Github Links.

Ausprägung Board Issues
Lean Zum Board Bug Report, Request for contributing, Feature request or enhancement, Question
Web (Legacy) Zum Board Bug Report, Request for contributing, Feature request or enhancement, Question
Lyne Zum Board Bug Report, Request for contributing, Feature request or enhancement, Question
Mobile iOS Zum Board Bug Report, Request for contributing, Feature request or enhancement, Question
Mobile Android/Flutter Zum Board Bug Report, Request for contributing, Feature request or enhancement, Question

Inhalte hinzufügen

Es gibt eine Reihe von Kriterien welche erfüllt werden müssen, damit eine Komponente oder ein Design Token in das System aufgenommen werden kann. Erfüllt deine Anforderung folgende Kategorien, hat sie gute Chancen in das System aufgenommen zu werden:

Mehrfach verwendet werden können

Komponenten die mehrfach verwendet werden können und generisch genug konzipiert sind, haben gute Chancen augenommen zu werden. Gerne helfen wir bei einer Generalisierung, sofern nötig.

Auf die User Experience Prinzipien einzahlen

Komponenten welche auf unsere Prinzipien einzahlen haben ebenfalls gute Chancen. Insbesondere die Prinzipien "Wiedererkennbar", "Inklusiv", "Selbsterklärend" und "Reduziert" sind entscheidend.

Ohne Business-Logik sind

Komponenten mit Business-Logik oder angebunden Services/APIs haben keine Chance aufgenommen zu werden. Die Business-Logik kann ändern und ist in der Verantwortung der Business-Owners. Unsere Teams sind organisatorisch nicht in der Lage diese Änderungen/Weiterentwicklungen zu betreiben und zu überwachen. In den meisten Fällen kann die Business-Logik aber extrahiert werden. Wir helfen gerne bei architektonischen Fragen.

Zur Effizienz beitragen

Komponenten, die den Design- und Entwicklungsprozess beschleunigen, indem sie die Notwendigkeit, wiederkehrende oder zeitaufwändige Aufgaben durchzuführen, reduzieren, sind gute Kandidaten für die Aufnahme in das Design System.

Ja, Nein oder Jein.

Zusammen entscheiden wir ob Inhalte aufgenommen werden oder nicht. Dieses Quiz soll bei der Fragestellung helfen ob eine Komponente ins Design System gehört oder im Projekt entwickelt werden soll. Bei Zweifel/Unsicherheit: Zögere nicht uns zu kontaktieren.

Impressum Kontakt Cookie Einstellungen