Zur Navigation Zum Inhalt Kontakt Menu Komponente finden Übersicht Maps Prinzipien Grundlagen Barrierefreiheit Design System Guidelines Deutsch Français Italiano English Unsere Gestaltungsprinzipien Nutzerzentriert Wiedererkennbar Inklusiv Reduziert Ganzheitlich Selbsterklärend Aufgabenorientiert Passend SBB Markenportal Logo Digitale Uhr Nutzungsrechte Basis-Farben Funktionale Farben Off-Brand Farben Icons Fahrplan-Icons Piktogramme Über Barrierefreiheit Über diesen Guide Kontakt Weitere Informationen Product Owner User Research Interaction Design Visual Design Development Content Design Testing Was ist ein Design System?​ Designing Coding FAQ Hilfe Prozess Contribution Kontakt Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Releases Design Tokens Komponenten Übersicht Basis Informationen Sinn & Zweck Community Assets Anleitung Power-Apps Digitale Werbebanner SAP App Icons Routing Übersicht

Verwendung

Auf der Karte können Routing-Informationen dargestellt werden - sowohl Fusswege wie auch ÖV-Routen. Ist auf einer Karte eine ÖV-Route eingezeichnet, wird das restliche Streckennetz in xx dargestellt.

Regeln

  • ÖV-Routen werden schwarz/weiss dargestellt. Dabei wird keine Unterscheidung zwischen den Verkehrsmitteln gemacht.
  • Die Darstellung der ÖV-Route ist angelehnt an die Perlschnur aus der Fahrplanabfrage. Vor jedem Umsteigepunkt hat es einen Abstand zwischen der Führungslinie und dem Punkt. Bei Klick oder Hover auf eine ÖV-Route werden die Unterwegshalte dargestellt.
  • Streckenabschnitte welche von einem Ereignis betroffen sind, werden rot und gestrichelt dargestellt.
  • Fusswege werden in blau auf neutralem Grund dargestellt. In eingezoommten Zustand inklusive Pfeilspitzen, zur Indikation der Gehrichtung. Im ausgezoomten Zustand als blaue, durchgezogene Linie.
  • Liegen für eine Strecke keine Routinginformationen vor, wird die Linie bogenförmig dargestellt.
  • Labels zu Start-/End- und Umsteigepunkte können oberhalb, rechts, unterhalb oder links des Punktes dargestellt werden.
  • Mit Klick/Hover können in einem Pop-Up zusätzliche Informationen zu einem Streckenabschnitt (ÖV und Fussweg) dargestellt werden.
Zustände und Varianten

Zustände

Die Komponente hat folgende Zustände:

  • Default
  • On-Klick/Hover

Varianten

Die Komponente hat folgende Varianten:

  • Mode: Light/Dark

Track Transport

Darstellung des Primary Button
Darstellung des Primary Button

Track Walk

Darstellung des Primary Button
Darstellung des Primary Button

Track Undefined

Darstellung des Primary Button
Darstellung des Primary Button

Komponente finden

Maps

Basics Copyright Copyright Layer Menu Layer Menu Level Menu Level Menu Localization Localization Zoom Zoom Components Carousel Carousel Map-Marker Map-Marker Pop-Up Pop-Up Routing Routing Sidebar Sidebar
Impressum Kontakt Cookie Einstellungen