Zur Navigation Zum Inhalt Kontakt Menu Komponente finden Übersicht Lean Prinzipien Grundlagen Barrierefreiheit Design System Guidelines Deutsch Français Italiano English Unsere Gestaltungsprinzipien Nutzerzentriert Wiedererkennbar Inklusiv Reduziert Ganzheitlich Selbsterklärend Aufgabenorientiert Passend SBB Markenportal Logo Digitale Uhr Nutzungsrechte Basis-Farben Funktionale Farben Off-Brand Farben Icons Fahrplan-Icons Piktogramme Über Barrierefreiheit Über diesen Guide Kontakt Weitere Informationen Product Owner User Research Interaction Design Visual Design Development Content Design Testing Was ist ein Design System?​ Designing Coding FAQ Hilfe Prozess Contribution Kontakt Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Basis Komponenten Übersicht Releases Design Tokens Komponenten Übersicht Basis Informationen Sinn & Zweck Community Assets Anleitung Power-Apps Digitale Werbebanner SAP App Icons
Komponente finden

Lean

Basics Brand Brand Divider Divider Icon Icon Text Text Typografie Typografie Components Accordion Accordion Autocompletion Autocompletion Breadcrumb Breadcrumb Button Button Buttonbar Buttonbar Checkbox Checkbox Checkboxpanel Checkboxpanel Chip Chip Contextmenu Contextmenu Datepicker Datepicker Dialog Dialog Fieldset Fieldset Fileselector Fileselector Filter Filter Header Header Link Link Loading Indicator Loading Indicator Menuitem Menuitem Notification Notification Pagination Pagination Processflow Processflow Radiobutton Radiobutton Radiobuttonpanel Radiobuttonpanel Select (Dropdown) Select (Dropdown) Sidebar Sidebar Slider Slider Status Status Tab Tab Table Table Tag Tag Textarea Textarea Textexpand Textexpand Textfield Textfield Timefield Timefield Toggle Toggle Tooltip Tooltip Tree Tree Usermenu Usermenu
Notification Übersicht

Was macht die Komponente?

  • Dient zur Anzeige von Meldungen, welche eine ganze Seite betreffen.

Wann soll die Komponente eingesetzt werden?

  • Wenn Benutzer*innen auf einer Seite eine Aktion ausgelöst haben und vom System ein Feedback erhalten soll.
  • Oder wenn ein technisches Problem besteht, das die Benutzer*innen am Arbeiten hindert.

Regeln

  • Notifications erscheinen immer erst nach dem Auslösen einer Aktion durch die Benutzer*innen.
  • Die Breite kann sich nach der Breite eines Formulars, dem ganzen Content-Bereich oder einer Standardbreite beim Ensatz als Toast richten.
  • Die Höhe richtet sich nach der Textlänge der Meldung.
  • Werden die Benutzer*innen am Weiterarbeiten gehindert (durch einen Fehler), so wird die Applikation mittels Milchglas gesperrt. In diesem Fall kann auch die Notification nicht weggeklickt werden (das 'X' wird dann nicht angezeigt).
Zustände und Varianten

Zustände

Die Komponente hat folgende Zustände:

  • Default

Varianten

Bestätigung

Darstellung einer Benachrichtigung in der Variante Bestätigung

Hinweis

Darstellung einer Benachrichtigung in der Variante Hinweis

Warnung

Darstellung einer Benachrichtigung in der Variante Warnung

Fehler

Darstellung einer Benachrichtigung in der Variante Fehler

Fehler mit Sprungmarke

Darstellung einer Benachrichtigung in der Variante Fehler mit Sprungmarke

  • Kann ein Fehler nicht einem einzelnen Element zugewiesen werden, dann wird die Fehlermeldung mit Sprungmarken eingesetzt.
  • Die einzelnen Sprungmarken werden durch ein «/» getrennt.
  • Beim Klick auf eine Sprungmarke wird direkt zum Ursprung des entsprechenden Fehlers gescrollt.
  • Das Sprungmarkenziel ist immer auf derselben Seite wie die Notification (kein Absprung auf andere Seiten).

Notification Toast

  • Benachrichtigungen können einerseits direkt innerhalb des Contentbereichs angezeigt werden (z.B. aufgrund einer Form-Validierung). Für Benachrichtigungen können aber auch "einfliegende" Toasts verwendet werden.
  • Die Anzeigedauer bis zum automatischen Verschwinden kann jetzt nach Anwendungsfall definiert werden. Dahingehend können Toasts auch konfiguriert werden, dass sie nicht automatisch verschwinden.

Spezifikationen

DesignCode

Impressum Kontakt Cookie Einstellungen